Nur für heute

Tägliche Meditation für Süchtige

16. Juli - Nur für heute

Selbstwertgefühl

16. Juli


>>  Tief im Inneren fühlte ich mich unzulänglich und minderwertig. <<

Basic Text (engl.), S. 112

Viele von uns entwickelten irgendwann ein starkes Gefühl, ungenügend und minderwertig zu sein. Tief in uns war eine Stimme, die unaufhörlich rief: "Du bist wertlos!” Viele von uns lernen sehr früh in unserer Genesung, diesen Charakterzug eines niedrigen Selbstwertgefühle zu erkennen. Einige denken vielleicht, dass alle unsere Probleme mit diesem Gefühl der Unterlegenheit angefangen haben.

Ob wir nun dieses geringe Selbstwertgefühl in unseren Familien oder durch unsere Beziehung mit anderen gelernt haben - in NA lernen wir die Werkzeuge kennen, um unser Selbst zurück zu gewinnen. Wir können anfangen, unser angeknackstes Selbstwertgefühl wieder aufzubauen, indem wir einfach eine Serviceaufgabe annehmen. Vielleicht klingelt unser Telefon und zum ersten Mal rufen Leute an, nur um zu fragen, wie es uns geht. Sie wollen nichts von uns, sie wollen uns nur ihre Hand reichen und uns helfen.

Dann nehmen wir uns einen Sponsor oder eine Sponsorin - jemanden, der uns unseren Wert aufzeigt und an uns glaubt, bis wir selber an uns glauben können. Unsere Sponsorin oder unser Sponsor führt uns durch die Zwölf Schritte, durch die wir lernen, wie wir wirklich sind - nämlich weder so großartig noch so minderwertig, wir wir uns eingebildet haben.

Ein niedriges Selbstwertgefühl verschwindet nicht über Nacht. Manchmal vergehen Jahre, bis wir wirklich eine Verbindung mit uns selbst gefunden haben. Aber mit Hilfe anderer NA-Mitglieder, die die gleichen Gefühle haben und durch das Arbeiten der Zwölf Schritte blühen wir zu eigenständigeren Menschen auf, die von anderen geachtet werden und - was noch wichtiger ist - die sich selbst achten.

Nur für heute: Ich werde mich daran erinnern, dass ich der Liebe meiner Höheren Macht wert bin. Ich weiß, dass ich ein wertvoller Mensch bin.